23. August 2017

Strandhochzeit.

Hochzeit Porträt

Wenn man nicht nur beim Fotografieren selbst, sondern auch bei der Nachbearbeitung von Bildern permanent grinsen muss, dann ist wohl einiges gut gelaufen. Anfang August durfte ich kurzfristig Anna und Lucas bei ihrer standesamtlichen Trauung in der Nähe von Laboe begleiten und somit zum ersten Mal einer richtigen Strandhochzeit beiwohnen.

Das Wetter versprach zunächst einen typischen Hamburger Sommer, und bei meiner Ankunft war ich auch noch sehr froh, statt des angedachten Sommerkleids Regenjacke und feste Schuhe bevorzugt zu haben. Doch während der Trauung, die vom Steiner Bürgermeister höchstpersönlich abgehalten wurde, brach sogar für einen kurzen Moment der Himmel auf. Das weiße Zelt in den Dünen blieb trocken und mit ihm auch alle Gäste, die sich dem Anlass entsprechend in maritimen Farben blicken ließen.

Das Brautpaar hatte also nicht nur wegen der gelungenen, wunderschönen Trauung – sie haben tatsächlich beide ja gesagt 😉 – allen Grund, sich zu freuen. Anna und Lucas hörten wortwörtlich nicht mehr auf, bis über beide Ohren zu lachen und genau so – lebenslustig und positiv, wie ich die beiden nun kennen gelernt habe – sind auch die Paarporträts geworden. Hoffentlich erinnern sie die beiden auch noch in vielen Jahren an diese glücklichen Stunden.

Related Posts
Featured
Mandy.
Am letzten Freitag war ich auf dem Weg nach Kiel. Im Prinzip eigentlich den gesamten Tag, Hitzewelle und Stau Richtung Meer sei Dank. Mein geplantes Treffen mit SailorRabble verschob sich also immer weiter nach hinten, bis ich schon kurz davor war, abzusagen. Zum Glück hab ich es nicht gemacht, denn ...
Mehr...
Ines.
Mein erstes MeetUp mit fast 30 großartigen Fotografinnen, Fotografen und Modellen liegt hinter mir und selbst nach einer "Ruhewoche" fehlen mir immer noch die Worte. Ich hätte niemals gedacht, dass der Austausch mit diesen von Paupi liebevoll als Fotohoschies bezeichneten Menschen mir so unheimlich ...
Mehr...
Friederike.
Ein Mittwochabend im Sommer. Im Hamburger Sommer, der alles in allem frischer als gewöhnlich war. Eigentlich eher ein Hauch von Herbst. Und bevor die letzten Sonnenstrahlen lange Schatten der meterhoch getürmten Container im Hafen auf den Boden warfen, haben sich Robin und ich zusammen mit Paulina, ...
Mehr...