Über mich

Fotografie ist schon so lange Teil meines Lebens, dass ich kaum einen Startpunkt festlegen kann. Nach meiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2005 konzentrierte ich mich auf Porträts, welche auch heute noch neben der Reisefotografie mein liebstes Genre darstellen. Meine fotografischen Fähigkeiten sind autodidaktischer Natur – umso stolzer bin ich, dass ich seit 2014 mein über die Jahre erworbenes Wissen in Fotografie-Lehrgängen vermitteln darf. Neben der Fotografie macht mich das Meer glücklich und meine Hündin mein Leben um einiges reicher.

Ich bin Einzelgängerin, aber habe dennoch Spaß an der Kommunikation mit meinen Mitmenschen. Die angeborene Berliner Schnauze lasse ich hin und wieder in meiner Wahlheimat Hamburg hören – Angst muss man vor mir aber nicht haben. Ich schätze einen offenen und ehrlichen Umgang im Miteinander und lehne diskriminierendes Verhalten entschieden ab. Du hast Fragen? Du hast Interesse, gemeinsam mit mir ein Projekt umzusetzen? Du willst mich kennen lernen?

Schreib mir!